´╗┐ Feuerwehr Giengen - 2016: MTW 2&3
2016: MTW 2&3


19.06.17, Martin R├Âsler

Fahrzeuge: 2 MTW (Mannschafttransportwagen)
Eingesetzt in Einsatzabteilung:     Hohenmemmingen und Burgberg
Aufbauhersteller: Blickle & Scherer Kommunikationstechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
Abholung: 02. Juni 2017
Indienststellung/Übergabe: 07. Juli 2017
Fahrzeuginfo: hier

 


 

 19. Juni 2017

 


Beide MTWs wurden am vor und nach dem Wochenende von der Firma Design & Label Leschik im bewährten Design beklebt. Es beinhaltet einen großen Schriftzug "112" auf der Seitenscheibe, sowie eine retroreflektierende Heckbeklebung mit gelber Konturmarkierung und weißer Warnmarkierung. 

Nun warten beide Fahrzeuge auf Ihre offizielle Übergabe am Freitag 07. Juli 2017 im Rahmen der 125-Jahr-Feier der Einsatzabteilung Burgberg.

 

 

 

 

 

 


 

02. Juni 2017

 

Bereits vor dem geplanten Datum zur Fertigstellung der beiden MTW (Mannschaftstransportwagen) für die Einsatzabteilungen Hohenmemmingen (2) und Burgberg (3) konnten am Freitag 02. Juni 2017 bei der Firma Blickle und Scherer Kommunikationstechnik GmbH & Co. KG in Karlsruhe die beiden Neufahrzeuge abgeholt werden.

Die beiden Mercedes-Benz Sprinter sind bereits als Feuerwehrfahrzeug ausgerüstet und werden in den nächsten Tagen vor Ort noch beklebt.

 

 

 

 


 

 

25. März 2017

 

Ende März sind wie geplant die beiden Fahrgestelle der Daimler AG, zwei rote Mercedes-Benz Sprinter 314 CDI, beim Aufbauhersteller Blickle & Scherer Kommunikationstechnik GmbH & Co. KG in Karlsruhe eingetroffen. Die beiden Fahrzeuge werden nun ausgebaut und sollen Ende des 2. Quartals oder zu Beginn des 3. Quartals 2017 abholbereit sein.

Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern der Firma Blickle & Scherer für das Übermitteln der Bilder!

 

 

 

 

 

 

 


 

 

17. November 2016

 


In der Gemeinderatssitzung am 17.11.2016 werden die Aufträge für die beiden neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) der Einsatzabteilungen Burgberg und Hohenmemmingen vergeben.

Aus der Tagesordnung zur Sitzung ist unter dem öffentlichen Punkt 14, in der Drucksache 125/2016/2.1 unter "3. Auftragsvergabe" zu lesen:

Zitat: "Seitens der Verwaltung und der Freiwilligen Feuerwehr wird eine Kombination Fahrgestell Daimler AG/Aufbau Fa. Blickle & Scherer GmbH als getrennte Vergabe mit einer Gesamtauftragssumme in Höhe von 132.150,69 € vorgeschlagen. Der Betrag teilt sich in das Fahrgestell (LOS 1) mit 84.098,49 € und den feuerwehrtechnischen Aufbau (LOS 2) mit 48.052,20 € jeweils für beide Fahrzeuge. Beklebung und Sonnenschutz werden aus der Auftragsvergabe an beide genannten Firmen herausgenommen und stattdessen an die in Giengen ansässige Firma Design & Label Leschik zum Angebotspreis von 2.723,00 € brutto für beide Fahrzeuge vergeben."

 

 


 

29. Juli 2016


Das Regierungspräsidium Stuttgart veröffentlicht in seiner Pressemeldung die Förderung zweier MTW für die Feuerwehr Giengen, Einsatzabteilungen Hohenmemmingen und Burgberg, in Höhe von jeweils 12.500 €

Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Stra├če 14, 89537 Giengen
┬ę2018 Moritz Klein, Inhalt: Martin R├Âsler