Feuerwehr Giengen - 2017: GW-T
2017: GW-T


02.03.19, Martin Rösler

Fahrzeug: GW-T (Gerätewagen - Transport)
Eingesetzt in Einsatzabteilung: Giengen
Aufbauhersteller:

Fahrgestell und Aufbau: Junghanns Fahrzeugbau, Hof

Feuerwehrtechn. Beladung: Albert Ziegler GmbH, Giengen

Abholung: 2. Quartal 2019
Indienststellung/Übergabe: 2. Quartal 2019
Fahrzeuginfo: k.A.

 


 

25. Februar 2019

 

Das Fahrgestell der Marke Mercedes-Benz Atego 1630 AF ist beim Aufbauhersteller Junghanns Fahrzeugbau im bayrischen Ort Hof eingetroffen. Das schöne Wetter lässt es zu, dass wir erste Bilder "unseres" neuen GW-T bekommen.

 

 

 

 

 

 


 16. Juli 2018

 

Besuch der Feuerwehrführung bei der Firma Junghanns in Hof, um mit den Verantwortlichen das Auftragsklärungsgespräch für das neue Fahrzeug zu führen. Nach dem derzeitigen Stand wird die Abholung, sowie die Indienststellung des Fahrzeugs im 2. Quartal 2019 erfolgen.

 


 

17. Mai 2018

 

Der Gemeinderat der Stadt Giengen a.d. Brenz beschließt in der öffentlichen Sitzung einstimmig die Vergabe der Ausschreibung in 2 Losen:

- LOS 1 - Fahrgestell und Aufbau: Fa. Junghanns Fahrzeugbau, Hof

- LOS 2 - Feuerwehrtechn. Beladung: Albert Ziegler GmbH (Vertriebsgesellschaft), Giengen

 

  


 

 18. Januar 2018

 

Die Auftragsbekanntmachung für den GW-T in der Onlineversion TED (Tenders Electronic Daily) des Supplements zum Amtsblatt der Europäischen Union ist veröffentlicht.

Demnach können die Ausschreibungsunterlagen bis zum 01. März 2018 angefordert bzw. von der Homepage der Stadt Giengen heruntergeladen werden.

Der Abgabeschluss für die Angebotsunterlagen ist auf den 14. März 2018 festgelegt worden. Die Submission bzw. die Öffnung der eingegangenen Angebote erfolgt am 15. März 2018 um 9 Uhr.

 

  


 

19. Juli 2017

 

Das Land Baden-Württemberg sagt der Stadt Giengen/Brenz eine Förderung in Höhe von 41.500,- € für die Beschaffung eines GW-T zu.

Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2019 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler