ï»ż Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails
ï»ż
Einsatzbericht Nr. 008
   
Datum: 14.01.18 um 04:39 Uhr
Stichwort: BR, 2
Meldung: PKW-Brand
Adresse: Akazienstraße, Giengen-Hohenmemmingen
Alarmierte KrÀfte: FFW Giengen Abt. Sachsenhausen, FFW Giengen Abt. Hohenmemmingen, FFW Giengen Abt. Giengen, Polizei, Rettungsdienst, Weitere Feuerwehren,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

Nächtlicher PKW Brand in Hohenmemmingen

 

(DB) Die Einsatzabteilungen Giengen, Hohenmemmingen und Sachsenhausen wurden gegen 04:39 Uhr zu einem brennenden PKW in die Hohenmemminger Akazienstraße gerufen. Bei Eintreffen des ELW 1 aus Giengen stand der PKW bereits in Vollbrand. Auf Grund dieser Lage entschied die Einsatzleitung das TLF 16/25 aus Giengen nachzufordern. Ferner wurde die EnBW an die Einsatzstelle gerufen, da der PKW in unmittelbarer Nähe zu einer Trafostation und gleichzeitig unter der Freileitung stand. Zwischenzeitlich bekämpfte ein Trupp der EA Sachsenhausen den Brand und konnte diesen nach kurzer Zeit löschen. Um das Fahrzeug komplett abzulöschen und Gerätschaften aus dem Fahrzeug zu bergen, wurden die Motorhaube und die Türen mit dem Halligan Tool gewaltsam geöffnet. Das endgültige Ablöschen erfolgte mit Schaum.

 

Nach einer knappen Stunde verließen die Einsatzabteilungen Giengen und Sachsenhausen die Einsatzstelle. Die EA Hohenmemmingen blieb bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens vor Ort. Über die Brandursache kann seitens Feuerwehr keine Aussage getroffen werden.

 

Neben der Feuerwehr war auch ein Streifenwagen der Polizei sowie ein Rettungstransportwagen des DRK vor Ort. Glücklicherweise gab es keine verletzten Personen zu versorgen.


Bilder:  
 
 
 
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2018 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler