Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails

Einsatzbericht Nr. 034
   
Datum: 05.03.18 um 13:47 Uhr
Stichwort: TH, 2
Meldung: Unterstützung Rettungsdienst
Adresse: Lange Straße, Giengen
Alarmierte Kräfte: FFW Giengen Abt. Giengen, Polizei, Rettungsdienst,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

(MR) Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Einsatzabteilung Giengen am Montagnachmittag gerufen. Angefordert war die Schleifkorbtrage, eine Art Wanne in der der Patient festgezurrt werdeb kann. Da die Kräfte des ASB- und DRK-Rettungsdienstes die Person nicht auf einer herkömmlichen Trage durch das enge Treppenhaus des Altbaus tragen konnten, wurde die Feuerwehr mit dieser Art Trage nachgefordert.

 

Die sieben Einsatzkräfte rückten mit der Drehleiter und dem Einsatzleitwagen an, da nicht klar war ob die Drehleiter nicht doch eingesetzt werden kann. Zunächst schien sich dies aufgrund der kleinen Fenster schwierig zu gestalten. Ein Balkon im 1. OG, der in Richtung eines kleinen Innenhofs angebaut war, konnte jedoch für die Rettung genutzt werden.

Mit dem Rettungskorb wurde hier angeleitert und der Patient schonend zu Boden gelassen, wo er schnell in den Rettungswagen verbracht werden konnte.

 

Symbolbild


Bilder:  
 
 
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2019 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler