Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails

Einsatzbericht Nr. 065
   
Datum: 19.05.18 um 16:31 Uhr
Stichwort: BR, 5
Meldung: Rauchmelder mit Brandgeruch
Adresse: Schwagestraße, Giengen
Alarmierte Kräfte: FFW Giengen Abt. Hohenmemmingen, FFW Giengen Abt. Giengen, Polizei, Rettungsdienst,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

(MR) Weil Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus an der Schwagestraße auf das Piepen des Rauchmelders in einer Wohnung im 3. OG aufmerksam wurden, riefen sie die Feuerwehr. Da bereits Rauch zu riechen war, veranlasste die Leitstelle in Aalen um 16:31 Uhr einen Alarm nach „Brand 5“ für die Einsatzabteilungen Giengen und Hohenmemmingen.

 

Wenige Minuten später war der Löschzug vor Ort und musste die Wohnungstür im 3. OG mittels Türöffnungswerkzeug öffnen. In der Wohnung wurden verbrannte Speisen als Auslöser für den Rauch festgestellt. Eine Bewohnerin der Wohnung musste vom Personal des ASB-Rettungswagens medizinisch betreut werden. 

 

Der Einsatzabteilung Giengen blieb das Belüften der Wohnung und des Treppenraums.


Bilder:  
 
 
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2019 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler