´╗┐ Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails
´╗┐
Einsatzbericht Nr. 089
   
Datum: 14.07.18 um 16:35 Uhr
Stichwort: BR, 5
Meldung: K├╝chenbrand
Adresse: Hirschstra├če, Giengen
Alarmierte Kr├Ąfte: FFW Giengen Abt. Hohenmemmingen, FFW Giengen Abt. Giengen, Polizei, Rettungsdienst,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

Zwei Verletzte nach Küchenbrand

 

In der Hirschstraße kam es am Samstagnachmittag zu einem Küchenbrand, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Die Feuerwehr Giengen konnte das Feuer schnell löschen. Anschließend musste das Gebäude belüftet und der Brandschutt ins Freie transportiert werden. Die Küche ist vorerst nicht mehr nutzbar, der Rest des Hauses nur unter Einschränkungen, da sich vor allem im Untergeschoss enorm viel Rauch entwickelt hatte.

Von den zwei Verletzten musste eine Person ins Krankenhaus gebracht werden. Wie schwer die Verletzungen sind und ob es sich bei den Verletzten und Bewohner des Hauses handelt, ist noch nicht bekannt. Auch ist noch nicht bekannt oder klar, wie es zu dem Feuer gekommen war.

Die Verletzten wurden von Einsatzkräften des DRK sowie des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB) versorgt. Die Feuerwehr war mit insgesamt vier Fahrzeugen im Einsatz.

 

Bericht: Heidenheimer Zeitung | Bilder: KFV Heidenheim


Bilder:  
 
 
 
 
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Stra├če 14, 89537 Giengen
┬ę2018 Moritz Klein, Inhalt: Martin R├Âsler