Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails

Einsatzbericht Nr. 152
   
Datum: 24.11.18 um 06:50 Uhr
Stichwort: BR, 6
Meldung: Rauchmelder mit Brandanzeichen (Mehrfamilienhaus)
Adresse: Schwagestraße , Giengen
Alarmierte Kräfte: FFW Giengen Abt. Hohenmemmingen, FFW Giengen Abt. Giengen, Polizei, Rettungsdienst,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

(DB) Die Einsatzabteilungen Giengen und Hohenmemmingen wurden am heutigen Samstag kurz vor sieben Uhr in die Giengener Schwagestraße gerufen. Anwohner meldeten einen ausgelösten Rauchwarnmelder und stellten einen Brandgeruch fest. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Feuerwehr mit dem Stichwort "BR6 - Rauchwarnmelder mit Brandanzeichen (Mehrfamilienhaus)", um entsprechend Personal an die Einsatzstelle zu schicken. Parallel wurde die Polizei, wie auch der Rettungsdienst mit einem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF), 2 Rettungstransportwagen (RTW) und einem organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OrgL) nach Giengen disponiert.

 

Nach wenigen Minuten trafen die Einsatzkräfte ein und wurden bereits von den Hausbewohnern empfangen und eingewiesen. Nach der Erkundung der Lage wurde ein Atemschutztrupp mit Kleinlöschgerät, Wärmebildkamera, Rauchschutzvorhang und Türöffnungswerkzeug in das 3. OG des Mehrfamilienhauses geschickt. Parallel wurde ein Löschangriff aufgebaut und ein Lüfter in Stellung gebracht. Der Rauchschutzvorhang wurde an der Türe angebracht, um eine eventuelle Rauchausbreitung in das Treppenhaus zu verhindern. Nachdem die Wohnung geöffnet war, ging der Atemschutztrupp in die Wohung und fand eine männliche Person schlafend vor. Diese wurde sofort geweckt und ins Freie gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. Anschließend wurde die Wohnung auf weitere Personen kontrolliert und mit Hilfe des Lüfters entraucht.

 

Ursache für die Rauchentwicklung war eine Pizza im Backofen. Die betroffene Person wurde vom Rettungsdienst behandelt und auf Grund von leichten Atembeschwerden ins Krankenhaus gebracht. Für die Einsatzkräfte war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.


Bilder:  
 
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2019 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler