Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails

Einsatzbericht Nr. 061
   
Datum: 19.06.19 um 04:38 Uhr
Stichwort: BR, 6
Meldung: Überlandhilfe - Brand Lagerhalle
Adresse: Industriestraße, Sontheim
Alarmierte Kräfte: FFW Giengen Abt. Giengen, Polizei, Rettungsdienst, Weitere Kräfte,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

(MR) “Brand 6 - Brand Lagerhalle“ lautete das Einsatzstichwort am frühen Mittwochmorgen für die Feuerwehren Sontheim, Bergenweiler und Giengen, sowie den DRK-Rettungsdienst aus Giengen und den HvO Sontheim.

Bei Bränden dieser Kategorie rückt von der Einsatzabteilung Giengen die Drehleiter und der ELW zur Überlandhilfe aus.

 

Die Meldung bestätigte sich bereits auf der Anfahrt: die schwarze Rauchsäule über dem unteren Brenztal war bereits am Ortsausgang Giengens sichtbar und wies den Kräften den Weg zur Einsatzstelle.

Diese war den Einsatzkräften bereits aus Bränden in der Vergangenheit bestens bekannt. 

 

Da die Lagerhalle, die zur Sortierung von Müll dient, auf Bächinger Gemarkung liegt wurden zusätzlich die Feuerwehren aus Bächingen und Gundelfingen alarmiert. Später wurde zur Messung der Umweltbelastung durch den Rauch auch die Messgruppe der Feuerwehr Heidenheim alarmiert.

 

Die Aufgabe der Giengener Kräfte bestand darin, die Brandbekämpfung über die Drehleiter durchzuführen und das Übergreifen des Brandes auf weitere Teile der Halle zu verhindern.

 

Gegen 06:30 Uhr wurden die ersten Kräfte aus dem Einsatz herausgelöst.


Bilder:  
 
 
 
 
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2019 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler