Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails

Einsatzbericht Nr. 102
   
Datum: 08.10.19 um 11:06 Uhr
Stichwort: SE, 3
Meldung: Tierrettung
Adresse: L1082, Richtung Herbrechtingen
Alarmierte Kräfte: FFW Giengen Abt. Giengen, Polizei,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

Feuerwehr rettet verletzten Schwan

(MR) Kurz nach 11 Uhr erreichte die Einsatzabteilung Giengen der Auftrag zur Tierrettung an der Landesstraße 1082 Richtung Herbrechtingen. Ein verletzter Jungschwan wurde gemeldet.

Mit Tierrettungsbox und HLF 20 rückten die sechs Männer aus, um das Tier einzufangen. Erstaunlich leicht ließ sich das sonst schüchterne Tier einfangen und wurde zur Untersuchung einem ortsansässigen Veterinär übergeben.

Später am Nachmittag stellte sich beim Tierarzt heraus, dass das Jungtier wohl nicht verletzt war und konnte durch die Feuerwehr wieder in die Freiheit entlassen werden.


Bilder:  
 
 
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2019 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler