Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails

Einsatzbericht Nr. 003
   
Datum: 09.01.20 um 14:56 Uhr
Stichwort: SE, 1
Meldung: Überlandhilfe - Drehleitereinsatz
Adresse: Kirchstraße, Hermaringen
Alarmierte Kräfte: FFW Giengen Abt. Giengen, Rettungsdienst, Weitere Kräfte,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

(MR) Um kurz vor 15:00 Uhr wurde die Einsatzabteilung Giengen am Donnerstagnachmittag in die Hermaringer Kirchstraße gerufen, um den Rettungsdienst mit der Drehleiter zu unterstützen. Als örtlich zuständige Feuerwehr, wurde auch die Führung der Hermaringer Feuerwehr mitalarmiert.

 

In einem Einfamilienhaus war eine Frau im 1. Obergeschoss gestürzt und hatte sich so unglückliche Verletzungen zugezogen, dass der Notarzt vor Ort sich zu einer schonenden Rettung mittels Drehleiter entschieden hatte, da ihm der Transport über das Treppenhaus zu unruhig und gefährlich für die Patientin erschien.

 

Da das Fenster im Obergeschoss aufgrund eines Anbaus nicht optimal angefahren werden konnte, wurde die Trage über das Vordach auf den Drehleiterkorb gehoben und dort fixiert. Die eigens für diese Zwecke vorhandene Tragenhalterung kann die Trage des Rettungsdienstes direkt aufnehmen, so dass keine weitere Umlagerung am Rettungswagen notwendig ist.

 

Sanft und sicher konnte die Frau so in den Rettungswagen bugsiert und in ein Krankenhaus gebracht werden.


Bilder:  
 
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2020 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler