Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails

Einsatzbericht Nr. 045
   
Datum: 11.05.20 um 16:41 Uhr
Stichwort: BR, 5
Meldung: Brand in Gebäude
Adresse: Leipziger Straße, Giengen
Alarmierte Kräfte: FFW Giengen Abt. Hohenmemmingen, FFW Giengen Abt. Giengen, Polizei, Rettungsdienst,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

(MR)Rechtzeitig entdeckt werden, konnte am Montagnachmittag ein Schwelbrand in einem Papiercontainer am LIDL-Markt an der Leipziger Straße. Gegen 16.30 Uhr wurden Mitarbeiter des Markt auf Rauchentwicklung im Lager aufmerksam, die ihren Ursprung an einem, direkt am Gebäude abgestellten, Altpapiercontainer hatte. Daraufhin alarmierten die Angestellten die Feuerwehr. Fast zeitgleich löste die interne Brandmeldeanlage des Marktes aus und forderte die Kunden zur Räumung des Markts auf.

 

Die um 16:41 Uhr alarmierten Einsatzabteilungen Giengen und Hohenmemmingen rückten, gemäß der gültigen Alarm- und Ausrückeordnung laut dem Stichwort „BR5 - Brand in Gebäude“, mit insgesamt sieben Fahrzeugen aus. Mit darunter der hinzugezogene Rüstwagen, dessen Seilwinde nötig war, um den gefüllten Papiercontainer vom Gebäude weg zu ziehen. Als die Einsatzkräfte am Einsatzort ankamen, war der Markt bereits vorschriftsmäßig geräumt worden und für den Kundenzugang gesperrt. Personen kamen daher keine zu Schaden.

 

Mit einem C-Rohr vom LF10 der EA Hohenmemmingen konnte der Brand bereits im Bereich der Förderschnecke zum Container gelöscht werden, noch bevor das Feuer ins Containerinnere hatte übergreifen können. Dieser Fall hätte langwierige Ausräumarbeiten zur Folge gehabt, die den Einsatzkräften so erspart blieben. Aufgrund dieses glücklichen Umstands, konnten die ersten Kräfte bereits nach wenigen Minuten aus dem Einsatz herausgelöst werden.

 

Da Brandrauch ins Lager des Markts gezogen war, wurde hier eine Überdruckbelüftung in Stellung gebracht und dieser aus den Räumlichkeiten gedrückt, um die Brandmeldeanlage zurücksetzen zu können.

 

Rund 90 Minuten nach Alarmierung, waren alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit am Standort.


Bilder:  
 
 
 
 
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2020 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler