Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails

Einsatzbericht Nr. 046
   
Datum: 15.05.20 um 13:59 Uhr
Stichwort: BR, 1
Meldung: Erkundung - Brandmeldeanlage
Adresse: Beethovenstraße, Giengen
Alarmierte Kräfte: FFW Giengen Abt. Giengen,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

Dacharbeiten lösen Kleinbrand aus

 


(MR) Dacharbeiten am Margarete-Steiff-Gymnasium hatten am Freitagnachmittag kurz vor 14 Uhr die interne Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Handwerker verständigten daraufhin telefonisch die Leitstelle in Aalen, welche die Einsatzabteilung Giengen zur Erkundung alarmierte.

Vor Ort angekommen stellte sich die Lage so dar, dass durch die Dacharbeiten auf einem Balkon im 2. Obergeschoss, brennbare Teile an einem Übergang zur Decke des 1. OG entzündet hatten. Daraufhin kam es zu einer Rauchentwicklung, welche die BMA auslöste.

Beherztes Eingreifen der Handwerker verhinderte Schlimmeres: Die Männer löschten den kleinen Brand ab und konnten ein Ausbreiten so verhindern.

 

Die zunächst mit dem ELW1 ausgerückte Feuerwehrführung, ließ das HLF20 zur Einsatzstelle nachalarmieren, um das verrauchte 1. OG zu belüften und die Brandstelle mit der Wärmebildkamera zu kontrollieren.


Bilder:  
 
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2020 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler