Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails

Einsatzbericht Nr. 111
   
Datum: 05.10.20 um 20:58 Uhr
Stichwort: BR, 2
Meldung: Rauchmelder ohne Brandanzeichen
Adresse: Schwagestraße, Giengen
Alarmierte Kräfte: FFW Giengen Abt. Giengen, Polizei, Rettungsdienst,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

(MR) Eine besorgte Nachbarin, hatte der Bewohner einer Erdgeschosswohnung in der Schwagestraße am Montagabend. Die Frau hatte aus der Nachbarwohnung ein regelmäßiges Piepen wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert, da sie es für das Piepen eines Rauchmelders gehalten hatte.

 

Die Feuerwehr rückte mit 8 Mann und 2 Fahrzeugen zur Einsatzstelle aus, zudem war der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort. Durch die gekippten Fenster konnte sich die Feuerwehr von außen einen Überblick verschaffen und erkannte weder Rauch noch Feuer. Allerdings konnte das Piepen identifiziert werden: Es war der Wecker des Bewohners, der sich zu dem Zeitpunkt des Einsatzes nicht in der Wohnung befand.

 

Die Einsatzkräfte konnten unverrichteter Dinge wieder abrücken.


Bilder:  
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2020 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler