Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails

Einsatzbericht Nr. 012
   
Datum: 13.02.21 um 11:37 Uhr
Stichwort: BR, 5
Meldung: Küchenbrand
Adresse: Bismarckstraße, Giengen
Alarmierte Kräfte: FFW Giengen Abt. Hohenmemmingen, FFW Giengen Abt. Giengen, Polizei, Rettungsdienst,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

(DB) Die Feuerwehr Giengen wurde am Samstag kurz nach 11:30 Uhr zu einem Küchenbrand in die Giengener Südstadt alarmiert. Bei Eintreffen konnte ein ausgedehnter Küchenbrand festgestellt werden. Sofort ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Die vorhandene Nullsicht erschwerte die Brandbekämpfung erheblich. Ein weiterer Trupp kontrollierte das Gebäude auf Personen. Glücklicherweise konnten sich alle Personen rechtzeitig in Sicherheit bringen. Nach kurzer Zeit konnte das Feuer dann gelöscht werden. Der ausgeräumte Brandschutt wurde durch einen weiteren Trupp endgültig abgelöscht.

 

Auf Grund der kalten Temperaturen verwandelte sich die Einsatzstelle in eine gefährliche "Rutschbahn". Die Kameraden streuten die Einsatzstelle daraufhin ab. Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

 

Neben der Feuerwehr waren auch ein Streifenwagen der Polizei und mehrere Kräfte des DRK vor Ort.


Bilder:  
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2021 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler