Feuerwehr Giengen - Einsatzdetails
Einsatzdetails

Einsatzbericht Nr. 081
   
Datum: 12.08.21 um 11:26 Uhr
Stichwort: TH, 2
Meldung: Tierrettung
Adresse: Ruprechtstraße, Giengen
Alarmierte Kräfte: FFW Giengen Abt. Giengen,
Fahrzeuge Giengen:
Weitere Fahrzeuge:

Bericht:  

(MR) Ein aufmerksamer Bürger hatte am Donnerstag um die Mittagszeit einen verletzten Schwan an der Brenz bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Um 11:26 Uhr wurde die Einsatzabteilung Giengen, bereits zum zweiten Mal an diesem Tag, zur Tierrettung alarmiert.

 

Vor Ort angekommen, stellte sich heraus, dass das Tier bereits außerhalb des Wassers war und vom Bürger "betreut" wurde. Der Schwan saß in aller Ruhe auf dem Gehweg und ließ den Kopf hängen - ein schlechtes Zeichen!

 

Mit der Tierrettungsbox wurde der Schwan in das HLF geladen und in die Feuerwache gebracht. Parallel wurde über die Zentrale in Giengen die Tierrettung aus Heidenheim verständigt, welche das verletzte Tier aufnahm und nach Westhausen zu einer Auffangstation brachte.


Bilder:  
 
Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2021 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler