´╗┐ Feuerwehr Giengen - L├Âschgruppenfahrzeug (LF 16/12)
L├Âschgruppenfahrzeug (LF 16/12)


30.06.17, Martin R├Âsler

Funkrufname Florian Giengen 3/46
Baujahr 1999
Leistung 180 kW / 245 PS
Hubraum 6374 ccm
Besatzung 9 Mann
V-Max 100 km/h
Kennzeichen HDH - 8000
Aufbauhersteller Ziegler
Beladung
  • 1600 l Wasser
  • 160 l Schaummittel
  • 4 Pressluftatmer
  • Absperrmaterial
  • Absturzsicherungs-Set
  • Dynawattanlage
  • 5 kVA Stromerzeuger
  • Schnellangriffshaspel
  • Tempest Hochleistungslüfter
  • Hitzeschutzbekleidung
  • Hochdruckreinigungsanlage zur Beseitigung von Ölspuren
  • AWG Hohlstrahlrohr Turbo-Twist mit Schaumzumischung
  • Weber-Hydraulik-Rettungssatz
    •      Spreizer SP 40
    •      Weber-Hydraulik Schere S180
    •      Weber-Rettungszylinder (Gr. 1-3)
    •      Weber-Stabfast
    •      Weber-Stabpack
  • Lichtmast 2000 Watt
  • 2 Luftheber
  • 2 Scheinwerfer je 2000 Watt
  • Spineboard
  • Steckleiter (4-teilig)
  • Schiebleiter (3-teilig)
  • Wärmebildkamera Scott Eagle Attack
   

 

Weitere Bilder des Fahrzeugs finden Sie auch im Portal www.bos-fahrzeuge.info

Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Stra├če 14, 89537 Giengen
┬ę2018 Moritz Klein, Inhalt: Martin R├Âsler