Feuerwehr Giengen - Bericht
Bericht

Bericht Nr. 012
   
Datum: 17.10.20
Veranstaltungsort: Feuerwache Giengen, Herbrechtinger Straße, Giengen
Abteilungen:

Bericht: DREHLEITER.info
 
 
 
 

Aufbauseminar für zehn Drehleitermaschinisten

 


(MR) Ausbilder Manfred Gundel der Firma DREHLEITER.info und Sachgebietsleiter Ausbildung, Tobias Heißwolf, konnten am Samstagmorgen um 08:00 Uhr zehn Drehleitermaschinisten der Einsatzabteilung Giengen in der Feuerwache zu einem achtstündigen Aufbauseminar begrüßen.

 

Manfred Gundel, der hauptberuflich bei der Werkfeuerwehr des größten deutschen Flughafens in Frankfurt/Main als Ausbilder tätig ist, führte die Kameraden zunächst in die theoretischen Grundlagen im Umgang mit Hubrettungsfahrzeugen ein. Beim rund zweistündigen Theorieteil wurde das theoretische Wissen aufgefrischt und unter anderem auf die Gefahren des Drehleitereinsatzes hingewiesen.

Vor dem Mittagessen folgte bereits der erste Praxisteil: Die in Giengen vorhandene Drehleiter wurde intensiv vermessen, um allen Teilnehmern nochmals "ihr" Fahrzeug intensiv in Erinnerung zu rufen und die Abstände wie beispielsweise die Stützbreite und der Negativüberstand vermessen.

 

Nach einer Stärkung ging es am Nachmittag an das Margarete-Steiff-Gymnasium, wo das in der Theorie erlernte direkt in die Praxis umgesetzt werden konnte. Insgesamt konnten zehn verschiedene Szenarien geübt und auch die Grenzen der Technik ausgereizt werden.

 

So gingen am Abend alle Teilnehmer mit aufgefrischtem und auch neu erlernten Wissen nach Hause.


Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2020 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler