Feuerwehr Giengen - Bericht
Bericht

Bericht Nr. 005
   
Datum: 09.05.21
Veranstaltungsort: Feuerwache Giengen, Herbrechtinger Straße, Giengen
Abteilungen: Spielmannszug, Gesamt,

Bericht: Nachruf Christine Leder
 

Nachruf

 

Die Freiwillige Feuerwehr Giengen a.d. Brenz trauert um ihr Mitglied

 

Christine Leder

 

Christine ist am vergangenen Sonntag, den 09. Mai 2021 im Alter von nur 50 Jahren vollkommen unerwartet von uns gegangen.

 

Am 27. September 1979 war sie in den Spielmannzug der Freiwilligen Feuerwehr Giengen a. d. Brenz eingetreten.

 Bis zuletzt war Christine aktives Mitglied des Spielmannszuges.

 

Seit 1989 war sie Kassiererin und Ausschussmitglied unseres Spielmannszuges,

in dem sie selbst bei über 600 Auftritten Querflöte spielte.

 

In ihrer aktiven Zeit hatte Christine zahlreiche Auszeichnungen erhalten,

zuletzt im Jahr 2020 das Ehrenzeichen des BDMV in Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft.

 

Des weiteren zählen die BDMV Verdienstnadel in Gold,  das Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg in Silber, sowie das Ehrenkreuz des Kreisfeuerwehrverbandes Heidenheim in Silber zu ihren Auszeichnungen

 

Christine hat sich um die Freiwillige Feuerwehr Giengen a. d. Brenz große Verdienste erworben und hinterlässt eine große Lücke in unseren Reihen.

 

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt ihrem Ehemann und ihrer Familie. Wir trauern zusammen mit den Hinterbliebenen, Angehörigen und Freunden. 


Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2021 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler