Feuerwehr Giengen - Bericht
Bericht

Bericht Nr. 009
   
Datum: 21.09.21
Veranstaltungsort: Feuerwache Giengen, Herbrechtinger Straße, Giengen
Abteilungen: Gesamt,

Bericht: Erster Maschinisten-Lehrgang nach der Zwangspause
 

(ES) Vom 31.08.2021 bis 11.09.2021 besuchten zwei Kameradinnen und 13 Kameraden den ersten Maschinisten-Lehrgang nach der Corona Zwangspause.

 

Dieser fand zum ersten Mal komplett in der Feuerwache Giengen statt.

In 38 Unterrichtsstunden wurden die Teilnehmer:innen in Theorie und in der Praxis am Fahrzeug und Pumpen für ihre neue Tätigkeit geschult. Zeitgleich finden im Landkreis nach der Pause wieder Lehrgänge statt. Um Überschneidungen in der Feuerwache Heidenheim zu vermeiden hatten sich die Ausbilder dazu entschlossen den Lehrgang (Theorie und Praxis) nur in Giengen abzuhalten. Dazu wurde das Unterrichtsmaterial von Heidenheim nach Giengen geschafft.

 

Dieses wird nun auch für den  zweiten Lehrgang der von 14.09.21 – 25.09.21 stattfindet weiter genutzt.

 

Die Lehrgangsleitung bedankt sich bei der Einsatzabteilung Giengen und dem Spielmannszug für die Überlassung der Unterrichtsräume für den Zeitraum des Lehrgangs.


Freiwillige Feuerwehr Giengen, Herbrechtinger Straße 14, 89537 Giengen
©2021 Moritz Klein, Inhalt: Martin Rösler